Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

AboÄrger um neues GesetzZwei Worte sorgen im Schrebergarten für Stunk

Noch nie wollten so viele Menschen ein «Gärtli», vielerorts wartet man Jahre. In Basel sollen die Gärten für alle Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt geöffnet werden. Das sorgt für Streit.

Wem gehört das Paradies? In Basel ist ein Grundsatzstreit um die Nutzung der Familiengärten im Gang. 

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin