Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ballett für einmal im MuseumZum Tanz erweckte Zeichnungen

In der Choreographie von Jorge García Pérez  tanzen Eva Blunno und Elias Boersma umgeben vom Styx, Fluss des Vergessens, ein Pas de deux, in dem es um Machtmissbrauch und Unterdrückung geht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.