Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ein Land trotzt CoronaZuerst mit Robotern, jetzt mit Zuschauern

So langweilig wird das Spiel nicht sein, schliesslich schauen derzeit Millionen Taiwans Baseballer zu.
Auch Cheerleader gibt es. Sie sollen die Spieler anfeuern.
Ein unwirkliches Bild ist es dennoch.
1 / 4
Weiter nach der Werbung
Seit drei Wochen läuft schon die Saison der vier Baseballteams des Inselstaates im Pazifik. Auf den leeren Rängen des Stadions der Rakuten Monkeys in Taoyuan sitzen einige Zuschauer – aus Pappe. Ab dem Wochenende dürfen wieder Zuschauer ins Stadion.

Fiebermessen vor dem Spiel

«Zumindest können wir die Spiele live verfolgen»

Im Stadion wird alles desinfiziert.

Ab dem Wochenende mit Zuschauern

Taiwan hat das Virus sehr viel besser im Griff. Es gibt nicht einmal 500 Infektionen und bisher nur sechs Tote auf 23 Millionen Einwohner.

nih/DPA

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Sandro Berger

    Taiwan ist nicht die einzige aktive Baseball Profiliga. Die koreanische KBO spielt seit dieser Woche auch. Auch da sind alle Spiele weltweit übertragen, bzw. über Streamingdienste wie Twitch verfügbar.