Ist das Edelweisshemd rassistisch?

Was Zürcher Passanten über die Gossauer Kleidervorschrift denken.

SVP-Kantonsrat René Isler ist überzeugt: «Die Lehrerin hat wohl hyperventiliert».

Der Entscheid der Gossauer Lehrerin, das Edelweisshemd zu verbieten, sorgt für Gesprächsstoff. Zum einen ist die Kantonsratsfraktion der SVP in der Traditionskluft an der heutigen Sitzung aufmarschiert. Zum anderen wird das Thema in Zürichs Strassen diskutiert.

Während einige Passanten das bisher harmlose Stück Stoff als Provokation wahrnehmen, pochen andere auf die Schweizer Tradition, die es zu respektieren gilt. baz.ch/Newsnet hat im Videointerview den Zürcher Passanten den Puls gefühlt.

baz.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt