Zum Hauptinhalt springen

In der Nacht wird Zürich wild

In dieser Saison sind 1100 Wildtiere in Fotofallen getappt. Schicken auch Sie uns Ihre besten Schnappschüsse der wilden Stadtbewohner.

Ein Fuchs blickt neugierig in die Linse der Fotofalle, aufgenommen am 1. Oktober 2014.
Ein Fuchs blickt neugierig in die Linse der Fotofalle, aufgenommen am 1. Oktober 2014.
Ilona Imoberdorf /www.stadtwildtiere.ch
Ist in der Stadt Zürich vermehrt anzutreffen: Ein Dachs, aufgenommen am 21. August 2013.
Ist in der Stadt Zürich vermehrt anzutreffen: Ein Dachs, aufgenommen am 21. August 2013.
erich14/www.stadtwildtiere.ch
... sowie die Wasserschildkröte (20. Oktober 2014).
... sowie die Wasserschildkröte (20. Oktober 2014).
peterhiller/www.stadtwildtiere.ch
1 / 11

Ein Reh knabbert zarte Kräuter in einem Garten am Zürichberg. Ein Fuchs streckt neugierig den Kopf in die Linse einer Fotofalle in Leutschenbach, und eine Waldmaus springt vom Tisch eines Büros am Hönggerberg. Der Verein Stadtnatur sammelt Wildtierbeobachtungen und hat die aussergewöhnlichsten Bilder dieses Sommers online gestellt. Sie stammen von freiwilligen Stadtnatur­beobachtern und aus Fotofallen des Vereins, die zwischen Juni und Oktober in 30 verschiedenen Gebieten der Stadt aufgestellt waren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.