Zum Hauptinhalt springen

Farbanschlag aufs Zürcher Rathaus

Vermummte haben das Zürcher Rathaus verunstaltet. Der Schaden geht in die Zehntausende Franken.

Vermummte haben das Zürcher Rathaus verunstaltet: Der Schaden geht in die Zehntausende Franken. (3. Mai 2014)
Vermummte haben das Zürcher Rathaus verunstaltet: Der Schaden geht in die Zehntausende Franken. (3. Mai 2014)
Johannes Dietschi, newspictures
Eine Reinigungsequipe beseitigt die Spuren des Farbanschlags. (3. Mai 2014)
Eine Reinigungsequipe beseitigt die Spuren des Farbanschlags. (3. Mai 2014)
Johannes Dietschi, newspictures
Die mit Farbe verschmierte Fassade des Zürcher Rathauses. (3. Mai 2014)
Die mit Farbe verschmierte Fassade des Zürcher Rathauses. (3. Mai 2014)
Johannes Dietschi, newspictures
1 / 3

In der Nacht auf heute Samstag haben mehrere vermummte Personen einen Farbanschlag auf das Zürcher Rathaus am Limmatquai verübt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Die Täter konnten flüchten.

Gemäss Communiqué der Zürcher Stadtpolizei kam es kurz nach 23 Uhr zum Farbanschlag. Die Vermummten waren gemäss einer Zeugenaussage vom Niederdorf her gekommen und in die gleiche Richtung geflüchtet. Die Stadtpolizei löste eine Fahndung aus.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch