Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bangen, ob das Hallenbad City endlich dicht hält

Hoffentlich kein Leck: Arbeiter schneiden Dichtbänder in passende Grössen, um damit verschlossene Bohrkerne abzudecken.
Das neue Bad: Am 22. Dezember 2011 fanden erste Testfüllungen statt. Doch auch bei der zweiten Füllung war das Becken nicht dicht genug. Nun wird die Wiedereröffnung auf Ende 2012 verschoben.
Ergänzt wurde das Bad damals noch mit einer Sonnenterrasse.
1 / 15

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.