Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Künftig ein gutes Geschäft für beide Seiten»

Vor kurzer Zeit wurde bekannt, dass die SBB für Unterschriftensammlungen in und um Bahnhöfe viel Geld verlangen, jetzt werden im HB Zürich Marktfahrer durch hohe Mietaufschläge aus der Halle gedrängt. Geht es den SBB nur noch um Profitmaximierung?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.