Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Datenschützer kritisiert Krankenkassen

«Es genügt, 5 bis 10 Prozent der Rechnungen genauer anzusehen»: Zürcher Datenschützer Bruno Baeriswyl.

Stichproben würden genügen

Gemeinden ohne Sicherheitskonzept

SDA/jcu