ABO+

Basler Versicherung schlägt in Dübendorf zu

Jetzt ist klar, wer die 64-Millionen-Wiese beim Bahnhof Stettbach gekauft hat. Und wann die 500 neuen Wohnungen bezugsbereit sind.

Hier entsteht bis 2026 eine Grossüberbauung mit Läden und 500 Wohnungen: Giessen-Areal in Dübendorf.

Hier entsteht bis 2026 eine Grossüberbauung mit Läden und 500 Wohnungen: Giessen-Areal in Dübendorf.

(Bild: Dominique Meienberg)

Pascal Unternährer@tagesanzeiger

Das lief ab wie in einem Krimi und ging am Schluss ganz schnell: Gestern Dienstagabend flossen gut 30 Millionen Franken ans Betreibungsamt Dübendorf zwecks Tilgung der Schulden der Landeigentümrein. Und kurz zuvor hatten sich Käufer und Verkäufer des Giessen-Areals auch schon auf dem Grundbuchamt Dübendorf getroffen, um die Eigentumsübertragung beglaubigen zu lassen – wenige Stunden, bevor das 35'000-Quadratmeter grosse Grundstück zwangsversteigert worden wäre (lesen Sie hier mehr dazu).

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...