Zum Hauptinhalt springen

Zwei Flüge fielen wegen der längeren Nachtflugsperre aus Tamedia zieht den Fall Suter weiter ans Obergericht Weil das Bassin leckt, bleibt die Schulbadi zu In Schwamendingen ist der Verkehr eingeschränkt

Nachrichten Flughafen Kloten – Nur wenige Passagiere blieben wegen der verlängerten Nachtruhe am Flughafen Zürich hängen oder verpassten ihren Anschlussflug. Wegen des neuen Regimes, das An- und Abflüge nur noch bis 23.30 Uhr zulässt, musste am Samstag ein Flug nach Santiago de Compostela mit 330 Passagieren annulliert werden. Zudem musste ein verspäteter Flug aus Moskau in Genf abgebrochen werden. Die 29 Passagiere wurden per Bus nach Zürich befördert. (pak) Missbräuchliche Entlassung Zürich – Das Medienunternehmen Tamedia akzeptiert den Entscheid des Zürcher Arbeitsgerichts nicht, wonach es Daniel Suter, einen langjährigen Journalisten des «Tages-Anzeigers», missbräuchlich gekündigt hat. Suter hatte im Mai 2009 bei der Massenentlassung auf der TA-Redaktion seine Stelle verloren, obwohl er Präsident der Personalkommission war. Tamedia-Sprecher Christoph Zimmer bestätigte, dass der Fall ans Obergericht weitergezogen werde. «Wir sind überrascht vom Entscheid des Arbeitsgerichts. Er widerspricht dessen bisheriger Rechtssprechung.» Sollte der Entscheid von den oberen Instanzen geschützt werden, müsste Tamedia dem entlassenen Arbeitnehmervertreter eine Strafzahlung von 27 000 Franken leisten. Daniel Suter sieht der nächsten Runde vor Gericht «entspannt und interessiert» entgegen. (sch) Sanierungsfall Winterthur – Das Kleinhallenbad Wülflingen bleibt bis auf weiteres geschlossen. Verantwortlich dafür sind laut einer städtischen Mitteilung «erhebliche Schäden am Bassinboden». Demnach ist Wasser unter die Keramikplatten gelangt und hat den darunterliegenden Beton durchnässt. Der Schaden muss sofort repariert werden. Erst Ende August wird klar sein, wie lange die Sanierung dauert. Bis dahin können Schulen und diverse Vereine, die das Becken regelmässig benützen, höchstens auf die Freibäder ausweichen. Einen überdachten Ausweichstandort kann ihnen die Stadt nicht anbieten. (pak) Strassensperrung Zürich – Ab Samstag bis Montag früh ist die Schwamendingenstrasse zwischen der Überland- und der Friedackerstrasse in beiden Richtungen gesperrt. Grund für die Verkehrsbehinderungen sind Bauarbeiten. (sit)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch