Zum Hauptinhalt springen

ZHAW, Halle 180, Blauer Saal, 19 Uhr.

Das Winterthurer Stadtzentrum und die in den Siebzigerjahren vorgenommene Überdachung des Hauptbahnhofs sind seit Jahren ein brennendes städtebauliches Thema. Im Sinne eines «Lernens aus Beispielen» möchte das Architekturforum Winterthur einen Einblick in den grossmassstäblichen Transformationsprozess im Zentrum von Stuttgart erhalten, welcher mit dem Projekt «Stuttgart 21» im Gang ist. Mit Referaten von Michael Hauser, Stadtbaumeister Winterthur, und Uwe Stuckenbrock, Leiter Zentrumsplanung Stuttgart. Im Anschluss wird ein Apéro serviert. ZHAW, Halle 180, Blauer Saal, 19 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch