Zum Hauptinhalt springen

Victorine Müller in der Kulturschiene

Tipp Herrliberg Die Zürcher Künstlerin Victorine Müller tritt seit vielen Jahren als Performerin auf. Unter anderem wurde sie vom Londoner Institute of Contemporary Art und von der Hamburger Kunsthalle für Auftritte eingeladen. Diesen September ist Müller zu Gast in der Herrliberger Kulturschiene. Übermorgen Donnerstag, 2.?September, ist die Vernissage ihrer Ausstellung mit dem Titel «A Moment in Time». In Victorine Müllers performativer Arbeit geht es oft um das Thema der Auflösung von Zuständen, hin zu etwas anderem, Neuem. Dabei ist ihr eigener Körper das wichtigste Medium ihrer Kunst. Seit einigen Jahren widmet sich Müller aber auch dem skulpturalen Schaffen, sowie dem Zeichnen und sucht auf diese Weise einen Ausdruck, der unabhängig von ihren Performances entsteht. Vernissage: Donnerstag, 2. September, 19.30 bis 21 Uhr. Kulturschiene, General-Wille-Strasse, Herrliberg-Feldmeilen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch