Zum Hauptinhalt springen

Verschnaufpause für die Armen der Goldküste

Bezirk Meilen Am Zürichsee leben zahlreiche arme Menschen, die sich keinerlei Luxus leisten können. Die Gemeinnützige Gesellschaft des Bezirks Meilen setzt sich seit bald 150 Jahren für das Wohl dieser Menschen am Rande der Gesellschaft ein. Eine Handvoll Goldküstenbewohner verbringt auf Kosten des Vereins zwei Wochen Ferien im Toggenburg – Hotelzimmer, Vollpension und frische Bergluft inklusive. – Seite 23

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch