Zum Hauptinhalt springen

Thalwil verzichtet auf Ostermärt

Thalwil – Der Ostermärt auf der Platte gegenüber der reformierten Kirche findet diesen Frühling nicht mehr statt. «Wegen gesunkener Nachfrage hat man ihn aus dem Marktkalender gestrichen», sagt Gemeindeschreiber Martin Pallioppi. Hatte man 2009 noch 55 Marktstände gezählt, hat sich das Marktgeschehen nun verlagert. Der Wochenmarkt, der von April bis September am Samstag auf dem Postplatz stattfindet, hat sich etabliert. Neben dem Wochenmarkt finden in Thalwil der Blumenmarkt, der Frühlingsflohmarkt und der Gotthardstrassenmarkt sowie weitere Märkte im Herbst und vor Weihnachten statt. Gemäss Brigitt Böni, der Thalwiler Marktverantwortlichen, habe sie jeweils nur von einem Drittel der Standbetreiber fixe Zusagen fürs nächste Jahr erhalten. Sie kann sich aber vorstellen, dass man Vereinen die Möglichkeit bietet, um die Osterzeit am Dorfmärt präsent zu sein.(gs)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch