Zum Hauptinhalt springen

Sonntag, 5. September, ab 10 Uhr, reformierte Kirche und Sihlpark, Adliswil.

Die Kirchgemeinde Adliswil feiert ihr zehnjähriges Bestehen mit einem abwechslungsreichen zweitägigen Fest. Während der samstägliche Festteil mit sechs Workshops nur angemeldeten Kindern offensteht, ist zum grossen Fest am Sonntag, 5. September, die ganze Gemeinde eingeladen. Der Gottesdienst am Sonntag, 5. September, bildet das eigentliche Herzstück des ganzen Festes. Er trägt den Titel «Sternstunden» und wird von Achim Kuhn geleitet. Danach geht das Fest im Sihlpark weiter (bei schlechter Witterung mit leicht reduziertem Programm im Kirchgemeindehaus): ein Dutzend Spielmöglichkeiten wie z. B. Blasio und Schminken, Pingpongtisch und das Käs’-Spiel wartet auf Kinder aller Altersstufen. Das grosse Erlebnismobil der Christoffel-Blindenmission (CBM) wird Gross und Klein faszinieren. Am Infostand der Chinderchile s Vogelhuus ist alles über ihre breite Angebotspalette zu erfahren. Im letzten Teil des Festes erwarten die grossen und kleinen Gäste ab etwa 14.30 Uhr weitere Höhepunkte: eine Verlosung mit tollen Preisen; ein Auftritt der Jugendmusik Adliswil gemeinsam mit jener des oberen rechten Zürichsees unter der Leitung von Robert Näf; und ein besonderer Ballonflug. Gegen 15 Uhr wird das Fest dann zu Ende gehen. Sonntag, 5. September, ab 10 Uhr, reformierte Kirche und Sihlpark, Adliswil.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch