Zum Hauptinhalt springen

Schiesszentrum Höri verkauft

Höri – Die Schiessschule der Vonbank AG in Höri hat ihren Betrieb eingestellt. Wie Geschäftsführer Marcel Geering auf Anfrage bekannt gab, ist der Schiesskeller an der Altmannsteinstrasse an einen privaten Interessenten verkauft worden. Dieser werde die Anlage privat nutzen und die Schule nicht weiterführen. Der Grund des Verkaufs sei der Mangel an Schülern, sagt Geering. Angesichts der grossen Anzahl an Schiessvereinen und ihren Ausbildungsangeboten sei es beinahe unmöglich, die Schule gewinnbringend zu betreiben. Gegründet hatte sie 1980 Willi Vonbank, ehemaliger Chef der Schiessausbildung der Kantonspolizei Zürich. 1990 übernahm Marcel Geering den Betrieb. Auch er arbeitete mehrere Jahre als Schiessinstruktor bei der Kantonspolizei. (hz)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch