Zum Hauptinhalt springen

Philipp Degen zu Stuttgart Eggimann ersetzt Senderos Kaka droht viermonatige Pause O’Neal zu Boston Rüeger verlängert um ein Jahr Weiterer Rekord für Phelps

Nachrichten Fussball Philipp Degen wechselt leihweise bis 2011 von Liverpool nach Stuttgart. «Für mich ist das die grosse Chance, wieder auf mein Toplevel zu kommen», sagte der Verteidiger, der beim VfB auf seinen Förderer aus Basler Zeiten, Christian Gross, trifft. In England hatte der 27-Jährige immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen und kam in zwei Jahren nur auf sieben Premier-League-Einsätze. Dafür soll er aber mutmasslich acht Millionen Franken verdient haben. (Si/TA) Fussball Ottmar Hitzfeld muss im Testspiel am Mittwoch gegen Österreich auf Philippe Senderos verzichten. Der Innenverteidiger leidet an einer Zehenverletzung und wird durch Mario Eggimann ersetzt. (Si) Fussball Real Madrid muss bis zu vier Monate auf Kaka (28) verzichten. Der Brasilianer unterzog sich gestern in Belgien einem Eingriff am linken Meniskus. (Si) Basketball Cleveland-Center Shaquille O’Neal (38) unterschrieb bei den Boston Celtics, die zuletzt im NBA-Final standen, einen Vertrag über zwei Jahre. (Si) Eishockey Goalie Ronnie Rüeger (37) hat seinen Vertrag bei den Kloten Flyers vorzeitig bis 2012 verlängert. (Si) Schwimmen Der 14-fache Olympiasieger Michael Phelps ist mit 49 Titeln Rekordhalter bei US-Meisterschaften. Der 25-Jährige verbesserte am zweiten Tag der Trials in Irvine mit Siegen über 200 m Delfin und über 200?m Crawl die bisherige Bestmarke von Tracy Caulkins (48 Titel). (Si) Irvine, Kalifornien. US-Meisterschaften. Männer. 200 m Crawl: 1. Phelps 1:45,61 (JWB). 2. Lochte 1:45,78. – 100 m Rücken: 1. Plummer 53,60. 2. Peirsol 53,63. – 200 m Delfin: 1. Phelps 1:56,00. – Frauen. 200 m: 1. Schmitt 1:56,84. – 100 m Rücken: 1. Coughlin 1:00,14. EM in Budapest. Langstrecke (Open Water). Männer. 5 km: 1. Ferretti (It) 58:43,4. – Ferner: 26. Mitrovic (Sz) 5:24,3. – Synchronschwimmen. Qualifikation. Solo (Freie und Technische Kür): 1. Istschenko (Russ) 97,650. – Ferner: 9. Fischer (Sz) 83,350. – Alle im Final von morgen. Duett (Freie und Technische Kür): 1. Istschenko/Romaschina (Russ) 97,950. 2. Carbonell/Fuentes (Sp) 95,000. 3. Juschko/Sidorenko (Ukr) 91,900. – Ferner: 11. Fischer/Saurenmann (Sz) 82,800. – Alle im Final vom Sonntag. Fussball Europa League, 3. QualifikationsrundeHin LAUSANNE - Randers 1:13:2 Luzern - UTRECHT 1:30:1 LIVERPOOL - Rabotnicki Skopje 2:02:0 STUTTGART - Molde 2:23:2 JUVENTUS - Shamrock Rovers Dublin 1:02:0 Belgrad - GALATASARAY ISTANBUL 1:52:2 Lausanne - Randers 1:1 (0:0) Pontaise.– 8150 Zuschauer. – SR: Black (NIrl). – Tore: 49. Mowsisyan 0:1. 68. Tosi 1:1. Lausanne: Favre; Katz, Buntschu, Meoli, Sonnerat; Steuble, Marazzi, Celestini, Avanzini (92. Carrupt); Roux (57. Tosi), Silvio (81. Stadelmann). – Bemerkungen: 79. Gelb-Rote Karte gegen Katz (Foul). 95. Rote Karte Lorentzen (Tätlichkeit). Luzern - Utrecht 1:3 (0:3) Letzigrund. – 7100 Zuschauer. – SR Kulbakov (WRuss). – Tore: 13. Asare 0:1. 22. Van Wolfswinkel 0:2. 28. Silberbauer 0:3. 52. Pacar 1:3. – Luzern: Zibung; Zverotic, Veskovac, Wiss, Lustenberger; Gygax, Renggli, Kukeli (46. Pacar), Ferreira; Yakin (46. Prager); Ianu (58. Paiva).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch