Zum Hauptinhalt springen

Ortsparteien fordern sofortigen Rücktritt Aussteller zeigen, was sie können

Nachrichten Regensdorfer Schulstreit Regensdorf – «Frau Lott, treten Sie sofort zurück!», heisst es in einer Stellungnahme der acht Regensdorfer Ortsparteien, die gestern den Medien zugestellt wurde. Die Präsidentin der Primarschule solle den Platz für Neuwahlen freimachen, verlangen Auto-Partei, CVP, EVP, FDP, Forum02, Schweizer Demokraten, SP und SVP. Brigitta Lott (parteilos) werden gravierende Mängel in der Personalführung vorgeworfen. Im Schulhaus Watt war es nach dem Rauswurf der Schulleiterin zu einer Kündigungswelle gekommen. Eine von den Ortsparteien gesetzte Frist für ihren Rücktritt liess Lott verstreichen. (la) Klotener Gewerbeschau Kloten – Über 100 Aussteller aus Kloten und der Region präsentieren im Zentrum Schluefweg von Donnerstag bis Sonntag ihre Produkte und Dienstleistungen. Zu Gast an der Klotener Gewerbeschau ist dieses Jahr der Kanton Thurgau. (wek)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch