Zum Hauptinhalt springen

Mehr Zeit für rechtliche Abklärung

Uster. - Die Stadt Uster muss immer mehr rechtliche Abklärungen treffen. Das Pensum des Stadtschreiber-Stellvertreters, Jörg Schweiter, wird deshalb per 1. 1. 2010 aufgestockt. Als Folge davon erhält die Präsidialabteilung mit Peter Pfeifer eine neue Leitung. Bisher amtete der Jurist Jörg Schweiter je hälftig als stellvertretender Stadtschreiber und als Leiter der Präsidialabteilung. In den letzten Jahren wurden die Rechtsabklärungen zusehends aufwendiger. Deshalb hat der Stadtrat die Funktion Stadtschreiber-Stellvertreter von einem 50- auf ein 90-Prozent Pensum erhöht. Nach wie vor zeichnet Jörg Schweiter mit einem 10-Prozent-Pensum für Wahlen und Abstimmungen verantwortlich. Die Leitung der Abteilung Präsidiales übernimmt Peter Pfeifer mit 30 Prozent seiner Arbeitszeit. Er arbeitet seit zwei Jahren als Leistungscontroller bei der Stadt. Dank internen Entlastungen wird es ihm möglich, die Aufgaben des Controllers mit der Leitung der Präsidialabteilung zu vereinbaren. (gau)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch