Zum Hauptinhalt springen

Max Stenz tritt aus Gemeinderat zurück

Adliswil – Max Stenz (59) zieht sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Adliswiler Gemeinderat zurück. Er hat beim Bezirksrat per Ende November seine Demission eingereicht. Damit verlieren die Freien Wähler ihr Zugpferd. Denn der bekannte Country-Musiker erreichte bei den Wahlen am 31. März mit 990 Stimmen das beste Resultat seiner Partei. Stenz sass seit 1998 im Adliswiler Parlament. Im vergangenen Jahr war er zudem Gemeinderatspräsident. Ruedi Bräuer soll Stenz im Amt nachfolgen. Bräuer verpasste im Januar als Bisheriger knapp die Wiederwahl. (mor) Max Stenz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch