Zum Hauptinhalt springen

«Luxusartikel verkaufen sich gut»

Für 40 Millionen Franken wurde der Jelmoli total umgebaut. Jelmoli-Chef Hanspeter Grüninger sagt, weshalb ein neues Zeitalter beim ältesten Warenhaus in Zürich angebrochen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch