Zum Hauptinhalt springen

KZU schreibt 90 Arbeitsstellen aus

Embrach – Der Krankenheimverband Zürcher Unterland (KZU) hat für den Ausbau des Pflegezentrums in Embrach 90 Voll- und Teilzeitstellen ausgeschrieben. Die Übernahme und Sanierung der Gebäulichkeiten von der Integrierten Psychiatrie Winterthur (IPW) verlaufe planmässig, heisst es im neuesten KZU-Bulletin. Mitte 2012 können 70 Bewohner der Pavillons 1 und 2 die renovierten Pavillons 5 und 6 beziehen. Mitte 2013 stehen dann die sanierten Pavillons 1 und 2 für den Umzug der Bewohnerinnen des Pflegezentrums Kloten bereit. Dieses wird geschlossen. Im Endausbau stehen im Pflegezentrum Embrach 210 Pflegeplätze zur Verfügung. (rrm)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch