Zum Hauptinhalt springen

Kulturpreis für Orgelfestival

Für ihr jährliches Orgel- festival erhalten Stefan Schättin und Beat Isenring den Ustermer Kulturpreis.

Uster – Der Ustermer Stadtrat hat auf Antrag der Kulturkommission entschieden, dem Orgelfestival den mit 10 000 Franken dotierten Kulturpreis 2010 zu verleihen. Seit 20 Jahren findet in Uster im August und September das Orgelfestival statt. Geboten wird gehaltvolle Orgelmusik. Das Festival habe «eine herausragende Qualität und erwecke überregionale Aufmerksamkeit», heisst es in einer Mitteilung des Ustermer Stadtrates. Über Jahre habe sich das Orgelfestival unter der musikalischen Leitung von Stefan Schättin – selber Organist – und der administrativen Leitung von Beat Isenring weiterentwickelt. Lobend erwähnt der Stadtrat Uster auch die mutige Programmation des Festivals. So gebe es Jazzkonzerte auf der Orgel oder Orgelspiel mit Lichtshow. Die Preisverleihung findet am 12. September am Schlusskonzert des diesjährigen Orgelfestivals in der reformierten Kirche Uster statt. (nir)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch