Zum Hauptinhalt springen

In Horgen ist die Bahn zum Buch frei

Horgen – Heute Nachmittag weiht Gemeinderätin Denise Vielmi (CVP) den Treppenlift zur Gemeindebibliothek ein. Damit sind auch die Räumlichkeiten an der Alten Landstrasse rollstuhlgängig. Beim Festakt liest Reto Meienberg, Werbetexter und MS-Betroffener, aus seinem Buch vor, in dem er von seinen Erfahrungen als Rollstuhlfahrer berichtet. Im «Handbuch Mobilität» der Gemeinde finden Menschen mit einer Behinderung zudem Informationen darüber, welche Ämter, Läden, Schulen, Restaurants und gesundheitliche Einrichtungen in der Gemeinde mit Rampen oder Fahrstühlen zu erreichen sind. Das Handbuch ist für zehn Franken am Schalter der Einwohnerkontrolle erhältlich. (dst)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch