Zum Hauptinhalt springen

IM-Norm für Kambez Nuri aus Richterswil

Schach – An der Jugend-WM im griechischen Halkidiki holte Kambez Nuri seine zweite IM-Norm. Der 17-jährige Richterswiler verlor in der Kategorie U-18 zwar die beiden letzten Runden, mit 6 Punkten aus neun Partien hatte er die Norm zuvor aber bereits sichergestellt. Nuri bezwang mit Ogulcan Kanmazalp (Tür), Schamil Arslanow (Rus) und Burak Firat (Tür) gleich drei Internationale Meister und remisierte gegen GM Saleh Salem (VAE), IM S. Nitin (Ind) und IM Tal Baron (Isr). Er belegte den 36. Schlussrang unter 109 Teilnehmern. Seine erste IM-Norm hatte Nuri im Juli mit seinem 2. Platz im Hauptturnier I an der Schweizer Einzelmeisterschaft in Lenzerheide geholt. Um den Titel eines Internationalen Meisters zu bekommen, benötigt er eine dritte Norm sowie 2400 ELO-Punkte (aktuell: 2280). (Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch