Zum Hauptinhalt springen

Drei Gelenkbusse in Verkehr gesetzt

Wädenswil – Seit gestern Montag verkehren drei von den Autobusbetrieben Horgen-Wädenswil (AHW) angeschaffte Gelenkbusse in Wädenswil auf den Linien 122 und 126 sowie zwischen Horgen und Langnau auf den Linie 140 und 145. «Die Passagierzahlen steigen von Jahr zu Jahr», sagt AHW-Geschäftsführer Karl Zollinger, «deshalb haben wir Standardbusse durch die drei Gelenkbusse ersetzt, die nun deutlich mehr Plätze bieten.» Ausserdem hätten nach 14 Jahren Betriebszeit einige Linienbusse ihr «Lebensalter» erreicht. Das neue Modell ist 18 Meter lang und 2,50 Meter breit und weist 47 Sitz- und 90 Stehplätze auf. Die Ein- und Ausfahrt am Wädenswiler Bahnhofplatz mache keine Probleme, heisst es bei den AHW.(gs)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch