Zum Hauptinhalt springen

Die neue ist die alte Betreibungsbeamtin

Wädenswil – Der Wädenswiler Stadtrat hat Christina Billeter Schuler zur Stadtammann- und Betreibungsbeamtin für den Betreibungskreis Wädenswil ernannt. Billeter Schuler ist kein unbekanntes Gesicht. Sie führt das Stadtammann- und Betreibungsamt Wädenswil bereits seit Juli 1994. Der neue Betreibungskreis Wädenswil umfasst neben Wädenswil die Gemeinden Hütten, Richterswil und Schönenberg. Der Kanton hatte die Fusion von Betreibungsämtern angeordnet (der TA berichtete). Mehr Platz für Archiv Wegen der Zusammenlegung fallen in Wädenswil nun zusätzliche Aktenberge an. Im Archiv des Gewerbeschulhauses wird deshalb zusätzlicher Platz benötigt. Die Akten der Sozialen Dienste, die bisher am selben Ort gelagert werden, müssen deshalb anderweitig untergebracht werden. Der Stadtrat hat einen Kredit von 160?000 Franken bewilligt, um im Kohlekeller des Stadthauses einen separaten Archivraum einzurichten. (pag)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch