Zum Hauptinhalt springen

Die Fabrik ist geschlossen, geworben wird mit Hirzel

Hirz-Joghurt Seit fünf Jahren werden auf dem Hirzel keine Joghurts mehr produziert. Für Nestlé ist das aber kein Grund, nicht doch mit dem alten Standort zu werben. Hirz habe ihre «Marken-DNA» und die «Heritage» vom ursprünglichen Produktionsort bekommen, heisst es. – Seite 26

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch