Zum Hauptinhalt springen

Das flatte Blatt

Tipp Winterthur Peter Spielbauer, der Alltagsforscher und Konstrukteur satirischer Objekte, beschäftigt sich in seinem neuen Programm «Das Flatte Blatt» mit der Zeitung im Allgemeinen und mit den Buchstaben im Besonderen. Seine Freude über das Medium Papier und seine Verblüffung über die bisher erreichte Kulturstufe verteidigt er gegen pessimistische Scheuklappigkeit und frustrierte Götter. Leibhaftig zerhackte Bücher und feine Lyrik machen ein Wettrennen in eleganten rhythmischen Kurven, Texte und Äxte singen das Hohelied auf die Kommunikation. Casinotheater, Stadthausstrasse 119. Mittwoch, 20 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch