Zum Hauptinhalt springen

Belimo-Gruppe mit starkem Halbjahr

Hinwil – Die Belimo-Gruppe hat ein starkes erstes Halbjahr hinter sich. Die weltweit tätige Firma mit Sitz in Hinwil hat den Umsatz um 10 Prozent auf rund 209 Millionen Franken gegenüber der Vorjahresperiode gesteigert. Der Reingewinn ist um 38 Prozent auf rund 32 Millionen Franken angewachsen. Die Sparmassnahmen sowie die nur mässig angestiegenen Material- und Frachtkosten hätten sich positiv auf die Ertragskraft ausgewirkt, schreibt die Belimo in einer Mitteilung. Die wichtige Marktregion Europa, in der die Belimo mehr als die Hälfte ihres Umsatzes erzielt, habe sich rasch von der Baisse 2009 erholt, alle europäischen Tochtergesellschaften sind gewachsen. Trotz verschiedener Unsicherheiten rechnet die Belimo-Gruppe, die sich auf Antriebslösungen zur Regelung und Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen spezialisiert hat, mit einem weiteren Marktwachstum im zweiten Halbjahr. Die Gruppe erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von 386 Millionen Franken und beschäftigt über 1100 Mitarbeitende. (fr)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch