Zum Hauptinhalt springen

Baueingabe für «The Circle» erfolgt Ende Jahr

Kloten – «The Circle» habe Startschwierigkeiten, schrieb das Magazin «Bilanz» in seiner gestrigen Ausgabe. Statt wie geplant 2012 sei der Baubeginn des Dienstleistungszentrums am Flughafen erst 2013 möglich, und die Eröffnung der ersten Etappe erst 2017 statt 2016. Einen Grund für die Verzögerung sieht die Zeitschrift im Abgang von Birgit Werner, die das Milliardenprojekt bis vor kurzem noch geleitet hatte. Bis auf weiteres übernimmt der Marketingchef von «The Circle», Andrea Jörger, die Führung. Zu den Gründen ihres Abgangs äussert sich Birgit Werner nicht. Dass sich das Projekt in einer «Warteschlaufe» befindet, wie die «Bilanz» gestern titelte, hat die Flughafen Zürich AG umgehend dementiert. Entgegen der Darstellung des Magazins befinde sich das Vorhaben auf Kurs. Die Baueingabe sei per Ende 2011 geplant, der Baubeginn im Jahr 2012 und die Eröffnung der ersten Etappe im Jahr 2017.(hz)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch