Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zolli erhält Baubewilligung für Elefantenanlage

Abwechslungsreich: Im neuen Gehege wird es für die Elefanten viel mehr Möglichkeiten zur Beschäftigung geben, zum Beispiel grosse Wassergräben.
Wer Hunger, hat muss suchen: Um etwas Bewegung in den Alltag zu bringen, werden die Elefanten in Zukunft ihr Futter an verschiedenen Stellen suchen müssen.
Sanftes Training: Neu wird beim Üben nicht mehr mit Bestrafung sonder nur noch mit Belohnung gearbeitet. Der Pfleger steht in Zukunft hinter einem Gitter.
1 / 5

SDA/amu