Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Zeig mir, wo Hitler stand!»

Die Zeppelintribüne am Reichsparteitag von 1938. Ihr Verfall sorgt aktuell für Diskussionen.
Aufmarschieren, Redenhalten, Abmarschieren. Von 1933 bis 1938 fanden in Nürnberg einmal jährlich die Reichsparteitage statt. Diese Aufnahme entstand 1936.
Was von den Nazis für die Ewigkeit gedacht war, zerfällt. Nürnberg möchte die Zeppelintribüne für geschätzte 70 Millionen Euro baulich instand setzen lassen.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin