ABO+

Zeglingen mutiert zum Gamer-Paradies

Rund 100 Computerbegeisterte fanden sich am Wochenende in der Zeglinger Mehrzweckhalle zu einem 48-stündigen Spielmarathon ein.

Für einmal wird in der Mehrzweckhalle in Zeglingen kein Basketball oder Fussball, sondern «League of Legends» gespielt.

Für einmal wird in der Mehrzweckhalle in Zeglingen kein Basketball oder Fussball, sondern «League of Legends» gespielt.

(Bild: Dominik Plüss)

Katrin Hauser

In der Zeglinger Mehrzweckhalle herrscht eine Dunkelheit, als wäre es mitten in der Nacht. Dabei ist es 16 Uhr am Samstagnachmittag. Die Fenster sind jedoch abgedeckt, Licht kommt einzig und in ziemlich unnatürlichen Farben von den unzähligen Computern, die in der Halle aufgebaut sind.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt