Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Analyse der Wohnschutz-AbstimmungDie Proteststimmen kamen vor allem von rechts

Die Proteste nach den Massenkündigungen am Schorenweg motivierten 2020 sogar die Baurekurskommission zu einer Begehung vor Ort.
Weiter nach der Werbung

Tendenziell ein Protestvotum

«Die Wohnpolitik ist weit oben im Sorgenbarometer der Basler Bevölkerung.»

Lukas Ott, Leiter der Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt

Die Bevölkerung wächst

3 Kommentare
Sortieren nach:
    s. schneider

    "Das Wachstum der Bevölkerung sorge für entsprechenden Druck auf den Wohnungsmarkt." komisch, da es die grünen und roten sind die uns immer wieder vom gegenteil überzeugen wollen und uns immer wieder versichern, dass die welt bevölkerung in naher zukunft zurück gehen wird. vor allem wird mit diesem argument um sich geworfen, wenn es um den energieverbrauch geht. also hat basel in der nahen zukunft viel zu viele wohnungen die freistehen werden. einfach abwarten und auf die prognosen der vorher erwähnten warten und das problem löst sich von selbst.