Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Coronavirus am Euro-Airport«Wöchentlich werden Patienten ausgeflogen»

Es sei eine eigenartige Erfahrung, sagt Flughafendirektor Matthias Suhr.  Aktuell gibt es am EAP  nur noch fünf Prozent der üblichen Starts und Landungen.  Foto: Florian Bärtschiger