Zum Hauptinhalt springen

AbgefahrenWo Verkehrsregeln eher Empfehlungen sind

Im Ausland erwarten Autofahrer mitunter sehr gewöhnungsbedürftige Situationen.

Auf deutschen Autobahnen geben Autofahrer die linke Spur sofort frei, wenn sich ein schnelleres Fahrzeug nähert. In der Schweiz ist das undenkbar.

Korrektfahrer als Verkehrshindernis

8 Kommentare
    Monika Siebig

    Da die Deutschen Autobahnen zu den sichersten weltweit gehören, hat Sicherheit nicht immer mit Tempo zu tun.

    Angemessen an Strasse und Umstände sind wichtiger als das sture Festhalten bestimmter Tempi. Wenn ich an die Ostsee fahre und die Verhältnisse erlauben es, bin ich froh, ganz locker 150 km/h fahren zu dürfen, ohne Jemanden zu gefährden. In der Schweiz herrscht oft eine unangenehme Sturheit auf der Strasse.