Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kaum berührte NaturWo die Urwälder der Schweiz liegen

Die alten Wälder im Valle di Lodano (TI) wurden jüngst von der Unesco auf die Weltnaturerbeliste gesetzt.
Weiter nach der Werbung

Bödmerenwald, Muotatal (SZ)

Im Bödmerenwald wähnt man sich in einem Märchenwald.

Fichtenurwald Scatlè, Brigels (GR)

Die Natur konnte sich im Fichtenurwald bei Brigels unbehelligt entwickeln.

Bergurwald, Derborence (VS)

Der Blick auf den See von Derborence.

Alte Buchenwälder, Valle di Lodano (TI)

Gilt neu als Weltnaturerbe: Der Wald im Valle die Lodano.

Sihlwald, Zürich (ZH)

Nach 10 Jahren sind im Wildnispark Zürich wieder einmal junge Luchse zur Welt gekommen.

Risoud-Wald, Vallée de Joux (VD)

Die Qualität der Fichten im Risoud-Wald ist ausserordentlich hoch.

Val Cama, Val Leggia, Misox (GR)

Der Lago di Cama ist von einem der grössten Schweizer Waldreservate umgeben.

Hittuwald, Simplon (VS)

Ein Besuch des Hittuwaldes im Spätherbst ist ein eindrückliches Erlebnis.
16 Kommentare
Sortieren nach:
    feelx

    Das Bild im Bödmerenwald ist vom Roggenstöggli aus gemacht. Ich kenne das Gebiet sehr gut, jeder Jahr mind. einmal, gegen Herbst ist es am schönsten und man kann beim Bauern am "Oberen Saum" wunderbaren Geisskäse kaufen. Vielleicht fragen Sie mich das nächste Mal, denn ich hätte die weit schöneren Bilder gehabt. Es ist schon fast ein magischer Ort. Aber schade, ist der Busbetrieb nicht mehr vorhanden, man hört, die Glarner hätten nicht mehr zahlen wollen.