Zum Hauptinhalt springen

Löws blauer Pullover

Joachim Löws Garderobe bringt Deutschland an der WM Glück und inspiriert die Blogger zu blumigen Vergleichen.

Keystone

199 Euro (rund 265 Franken) kostet Löws neueste modische Errungenschaft im Onlineshop des Modelabels Strenesse. «Deutschlands Wunder-Pulli» nennt die Boulevardzeitung «Bild» das Kleidungsstück hochachtungsvoll.

Eine Ansicht, die sich offenbar auch innerhalb der deutschen WM-Delegation durchgesetzt hat. «Ich bin von meinem Co-Trainer Hansi Flick und den anderen schon fast gezwungen worden, den Pulli zu tragen», sagte Löw nach der 4:0-Gala im Viertelfinal gegen Argentinien. Jetzt könne er den Pullover natürlich nicht mehr wechseln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.