Zum Hauptinhalt springen

Wahl des US-PräsidentenWitwe von Senator McCain unterstützt Biden

Die Witwe des ehemaligen republikanischen US-Senators John McCain hat sich für den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden ausgesprochen.

Joe Biden sei ein guter und ehrlicher Mann und werde das Land mit Würde führen, schrieb Cindy McCain auf Twitter.
Joe Biden sei ein guter und ehrlicher Mann und werde das Land mit Würde führen, schrieb Cindy McCain auf Twitter.
Foto: Keystone

«Es gibt in diesem Rennen nur einen Kandidaten, der für unsere Werte als Nation eintritt, und das ist Joe Biden», twitterte Cindy McCain am Dienstagabend (Ortszeit). Für ihren 2018 verstorbenen Mann sei das Land immer an erster Stelle gekommen. «Wir sind Republikaner, ja, aber vor allem Amerikaner», schrieb McCain weiter.

Beim Parteitag der US-Demokraten Mitte August hatte die 66-Jährige über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen ihrem Mann und dem Präsidentschaftskandidaten Joe Biden gesprochen. Beide dienten gemeinsam jahrzehntelang im Senat, bevor Biden 2009 das Amt des Vizepräsidenten unter Barack Obama übernahm.

«Joe und ich sind nicht immer einer Meinung, und ich weiss, dass er und John durchaus einige leidenschaftliche Auseinandersetzungen hatten», schrieb Cindy McCain nun. Biden sei aber ein guter und ehrlicher Mann und werde das Land mit Würde führen.

Dieser antwortete in einem Tweet: «Ich fühle mich zutiefst geehrt, deine Unterstützung und deine Freundschaft zu haben. Diese Wahl ist grösser als jede einzelne politische Partei.»

Das Verhältnis zwischen McCain und Präsident Donald Trump galt als gespannt. John McCain war einer der führenden parteiinternen Kritiker Trumps, der sich Anfang November um eine Wiederwahl bewirbt. Dieser hatte sich mehrfach abfällig über den Senator geäussert.

SDA/step

8 Kommentare
    Reto Suter

    America bzw. country first ist der Leitspruch der extremen Rechten in den USA. Wenn diese Leute gegen Trump sind, spricht das in meinen Augen für ihn.