Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

So wollen Forscher das ungelöste Energie-Problem lösen

Elektrische Energie aus Wind- und Solarkraftwerken könnte in der Schweiz künftig in Druckluft verwandelt werden: Familie spaziert an Windpark vorbei. (Symbolbild)
Forscher sehen weniger eine technische als eine wirtschaftliche Herausforderung: Spezialisten montieren eine Photovoltaikanlage.
Sollten die Druckluftspeicherkraftwerke dem saisonalen Ausgleich dienen – also der Stromversorgung im Winter – wären sehr grosse und teure Kavernen nötig.
1 / 3
Weiter nach der Werbung

Steine als Wärmespeicher

Zum Beispiel Grimsel

Batterien immer billiger

Power-to-Liquid

Importe sinnvoll

Investitionen unrentabel

Verbrauch steuern

SDA/kaf