Zum Hauptinhalt springen

Rockstar der Astronomie

Das Weltraumteleskop Hubble wird 25 – es ist eines der erfolgreichsten Forschungsinstrumente der letzten Jahrzehnte.

Die Carina-Konstellation ist 20'000 Lichtjahre von der Erde entfernt.
Die Carina-Konstellation ist 20'000 Lichtjahre von der Erde entfernt.
Nasa/Esa
Der Nebula-Ring.
Der Nebula-Ring.
Nasa/Esa
Die Galaxien mit dem Fachnamen Arp 273 befinden sich 300 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Andromeda.
Die Galaxien mit dem Fachnamen Arp 273 befinden sich 300 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Andromeda.
Nasa/Esa
1 / 15

Die Kinderstube von Galaxien, fantastische planetare Nebel und die Atmos­phäre extrasolarer Planeten – Hubble hat spektakuläre Bilder aus den Tiefen des Alls geliefert. Am 24. April 1990 beförderte ein Spaceshuttle das Teleskop auf seine rund 600 Kilometer hohe Umlaufbahn um die Erde. Morgen wird der «Rockstar der Astronomie», wie der «Spiegel» das nach dem renommierten US-Astronomen Edwin Hubble benannte Teleskop einst nannte, 25 Jahre alt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.