Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mit der virtuellen Brille zurück an den Tatort

Tatorte werden dank moderner Technik virtuell begehbar. Foto: Keystone
Rekonstruierte Szene der Razzia von 2006. Foto: 3-D-Zentrum Zürich
Weiter nach der Werbung

Virtuell begehbarer Tatort

Digitalisierte Täter

«Dank raffinierter Hightech-Verfahren können wir in der Forensik immer mehr Fälle aufklären.»

Michael Thali, Direktor des Instituts für Rechtsmedizin und Leiter der Virtopsy-Forschungsgruppe