Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kläranlagen könnten AKW Mühleberg ersetzen

Eine 51'000 Quadratmeter grosse Energiezentrale soll künftig Abwasserwärme liefern: Blick auf die Baustelle des Energieparks der Abwasserreinigungsanlage Morgental. (28. Oktober 2011)
Die Abwasserreinigungsanlage Morgental stellt die Reinigung des Abwassers der vier St. Galler Gemeinden Steinach, Moerschwil, Tuebach und Berg sowie der vier Thurgauer Gemeinden Arbon, Egnach, Horn und Roggwil sicher.
Darüber hinaus sollen mehrere tausend Quadratmeter Solarzellen im Morgental aufgestellt werden.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Industrie bestelle Wärme

Öko-Strom aus Abwasser

Projekt soll Schule machen

SDA/mrs