Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Solar Impulse landet nach 13 Stunden Flug

Herausforderung für die belgische Flugsicherung: Die Solar Impulse lässt sich wegen der geringen Geschwindigkeit schlecht in den Flugverkehr eingliedern.
Das experimentelle Solarflugzeug Solar Impulse ist heute um 8.40 Uhr zu seinem ersten internationalen Flug aufgebrochen. (13. Mai 2011)
63.40 Meter Spannweite: Die Solar Impulse parkiert nach dem geglückten Nachtflug in Payerne. (8. Juli 2010)
1 / 9
Weiter nach der Werbung

Grosses Interesse

Piccard erleichtert

Herausforderung für die Lotsen

Verspäteter Start

SDA/pbe