Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der fliegende Retter der ETH

Der Flugroboter wiegt nur 1,5 Kilo und hat drei Kameras an Bord: «sFly» wird für die Präsentation startklar gemacht. (23. April 2012)
Noch in der Testphase: Ein ETH-Mitarbeiter mit dem 50 Zentimeter kleinen «sFly». (23. April 2012)
... an den Bodencompuer. Dort werden die Informationen in 3D dargestellt: Ein ETH-Forscher überwacht einen Testflug. (23. April 2012)
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Das Problem der Verbindung

Situation wird in 3-D dargestellt

Einsatzbereit in naher Zukunft

SDA/ami