ABO+

Das macht das Handy ­ungefragt den ganzen Tag

Unsere Smartphones sind ständig online – auf vielen, auch versteckten Kanälen. Forscher haben neue Sicherheitslücken entdeckt.

«Beunruhigend ist, dass wir viele Sicherheitslücken in populären Apps gefunden haben», sagt Studienautor Omar S. Alrawi. Foto: iStock

«Beunruhigend ist, dass wir viele Sicherheitslücken in populären Apps gefunden haben», sagt Studienautor Omar S. Alrawi. Foto: iStock

Alexandra Bröhm@sonntagszeitung

Es liegt auf dem Tisch, still, dunkel und leise, doch im Hintergrund ist unser Smartphone fleissig am Arbeiten. Auf zahlreichen Kanälen ist es permanent online, verbindet sich mit allen möglichen Servern, ohne dass wir viel davon ahnen. Es nimmt regelmässig mit der nächstgelegenen Mobilfunkantenne Kontakt auf, es empfängt GPS-Daten aus dem All, es sucht ständig nach Wi-Fi-Verbindungspunkten und Bluetooth-Geräten, oder es empfängt Signale über das eingebaute Mikrofon.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt