Zum Hauptinhalt springen

Schwarzpulver vom Genfersee

Mit Salpeter, Holzkohle und Schwefel lässt sich «Blitz und Donner» erzeugen.

Bei der Herstellung von Feuerwerk dient Schwarzpulver als Grundmittel. Foto: PD
Bei der Herstellung von Feuerwerk dient Schwarzpulver als Grundmittel. Foto: PD

Der hat das Pulver nicht erfunden, sagt man von jemandem, dem nicht viel Erfindergeist zugetraut wird. Aber wer hat es denn erfunden? Der Mönch Berthold Schwarz wurde lange als Erfinder des nach ihm benannten Schiesspulvers angesehen. Aber die Historiker sind nicht einmal sicher, ob es diesen Schwarz gegeben hat. Und die Bezeichnung Schwarzpulver, so weiss man heute, kommt daher, dass es auch ein Weisspulver gab, mit dem Namen eines Erfinders hatte es nichts zu tun.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.