Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Weltklimarat drängt auf rasches Handeln

Der globale Ausstoss von Kohlendioxid (CO2)müsse von 2010 bis 2030 um 45 Prozent fallen: Windturbinen vor dem Rauch von Kohlekraftwerken. (Archivbild)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Konsequenzen sind Extremwetter»

SDA/chk